LunaTerraMartis – Geheimnis um Stonehenge entschlüsselt – Stonehenge ein spiritueller Friedhof

PDF - ePub - mobi

Heute haben wir durch unser Medium einige Fragen über das aktuelle Thema „Stonehenge“ abgefragt.

Hier sind die Antworten:

Stonehenge haben die Menschen 3000 Jahre v. Chr. angefangen zu bauen. Es war eine grosse Friedhofsanlage für damalige Aristokraten (Adel, Könige, usw.) und später für gewöhnliche Menschen.

Es war für die Menschen ein Ort, wo sie die Toten verehren und ihnen in Ruhe Gedenken konnten. Genau diesen Ort haben die Menschen sich damals ausgesucht und er hat die Bedeutung „Frieden für die Ewigkeit“.
Also der Mensch stirbt und sein Körper findet sein Frieden für die Ewigkeit dort.

Die riesigen Steine wurden aus den Bergen von Menschenhand bis dorthin transportiert und bearbeitet.
Auch wurden die Steine so gesetzt, das sie eine Art Verbindung mit dem Universum und der Sonne haben.
Der Hintergrund hier, ist auch wieder mal die Seele. Die Verbindung zur Sonne, sollte es den Seelen, die sich vom verstorbenen menschlichen Körpern trennen, einfach machen, ins Licht zu gehen.
Zur damaligen Zeit war das Wissen über die Seelen wohl schon weit verbreitet. Heutzutage wird dieses Wissen leider geheim gehalten und unterdrückt bzw. manipuliert.

Die Toten wurden hauptsächlich verbrannt, weil auch damals die Menschen schon wussten, eine Seele kann sich schneller vom menschlichen Körper trennen, wenn dieser verbrannt wird.
Auch muss die Seele nicht so viel leiden, als wenn der Körper nur vergraben wird.
Es ist wie ein Geschenk für die Seele, wenn der menschliche Körper nach dem Tod verbrannt wird.

Im Steinkreis (Krone) wurde die erste Generation von Verstorbenen vergraben.
Später dann die nächste Generation wurde außen um die Krone herum vergraben, bis immer weiter nach außen. Das heißt in der Mitte sind die ältesten Gräber zu finden.
Die Steine lagen zuerst um den äußeren Ring herum und wurden dann 2300 v. Chr. als Krone in die Mitte gesetzt.
Der Steinkreis hat also zwei Bedeutungen.

Einmal als Kennzeichnung für den Platz wo Adel und Könige begraben waren und als Symbol dafür die Krone.
Die zweite Bedeutung ist die Anordnung der Steine mit der Sonnenstellung, die nur dazu diente, damit die sich lösenden Seelen, leichter wieder ins Licht gehen konnten.

Stonehenge ist also ein rein spiritueller Friedhof vom Menschen geschaffen mit dem Hintergrund, der Seele eines Verstorbenen, die Lösung so leicht wie möglich zu machen !

Würden wir Menschen uns nicht so sehr manipulieren lassen und uns lieber mehr spirituell, als materiell beschäftigen, dann hätten wir das Geheimnis um Stonehenge schon viel eher lüften können !

PDF - ePub - mobi
print