LTM Beitrag -Yoga, Prana & Co

PDF - ePub - mobi

Sind Yoga, Qigong, Pranayama, Meditationen, Watsu, Energieheilmethoden, Gebete oder andere Praktiken nützlich ?

Die meisten Menschen die Beschwerden oder Leiden haben und dann verschiedene Kurse, Behandlungen oder Lehrgänge besuchen, werden natürlich Besserung und Wohlbefinden spüren. Auch sind diese verschiedenen Übungen oder Verfahren, für den menschlichen Körper zur Entspannung, Geistigkeit und Mobilität hervorragend geeignet.
Letztendlich sind es ja alles Entspannungsverfahren, die je nach Art, anders gehandhabt werden.
Durch tiefe Entspannung und Atemtechniken und geistiger Führung, können die meisten Menschen etwas zu sich selbst vordringen und ihre Leiden dadurch lindern.
Auch werden teilweise Heilpraktiken gelernt und ausgeübt, wodurch diverse Beschwerden gelindert werden können.

Kehrt der Mensch aber diesen Dingen wieder den Rücken, kommen auch die Beschwerden wieder.
Der Mensch fühlt sich nur solange gut damit, wie er diese Techniken und Praktiken auch ausübt.
Kommt er in den Alltag und hat zu wenig Zeit für seine Übungen, sind die Symptome auch wieder da.

Teilweise werden bei diesen Praktiken oder Heilmethoden auch die Ursachen für manches Leiden gefunden und der Mensch wird darauf aufmerksam gemacht, wie sein Leiden wahrscheinlich zustande kommt.

Soweit so gut, aber das reicht in den meisten Fällen nicht aus, da die Leiden und Krankheiten meistens nur teilweise verschwinden.

Der wahre Grund der Ursache liegt viel tiefer, als es bei solchen Kursen/Behandlungen/Heilmethoden überhaupt festgestellt werden kann.

Vorteile von diesen ganzen Praktiken/Heilmethoden/Lehrgängen/Behandlungen sind:

– Besserung des allgemeinen Zustandes, aber nur durch regelmäßige Übungen/Behandlungen

– teilweises herausfinden der Ursache und Aufarbeitung/Auseinandersetzung mit der Krankheit/Leiden (was aber meistens nur die oberflächige Ursache ist und nicht die richtige Ursache)

– erlernen von Praktiken, Heilungsarten, die in der Praxis zu Linderung von Leiden, Beschwerden und Krankheiten einsetzbar sind

– Ausbildungen zu Lehrern und Heilern oder ähnlichen mit Zertifikaten usw.

Nachteile von diesen ganzen Praktiken/Heilmethoden/Lehrgängen/Behandlungen sind:

– fast alle Praktiken die in Form von Kursen/Behandlungen angeboten werden, kosten Geld und sind oft daran orientiert, den Mensch in Folgekurse/Folgebehandlungen/Folge Lehrgängen zu schicken usw, usw,

– die wahren Ursachen für ihr Leiden oder ihre Krankheiten können dort nicht oder selten herausgefunden werden

– der Mensch kann leicht in eine unbewusste Abhängigkeit der Praktiken/Behandlungen/Heilmethoden geraten und Informationen über andere Praktiken/Behandlungen/Heilmethoden werden verschwiegen

– die Ausbildungen zu Lehrern oder Heilern haben oft Pyramiden Charakter (die Spitze erreicht man nie und teilweise wird man regelrecht ausgesaugt – Energieverlust ! Das heißt, die meiste Energie läuft bei zu starker Abhängigkeit immer nur in die Spitze der Pyramide !)

Deswegen überlegen sie gut und bewusst was sie tun und wie sie es tun. Unterscheiden sie genau.
Nutzen sie die Vorteile und umgehen sie die Nachteile.

Einige Ursachen für Leiden oder Krankheiten liegen in der Kindheit, im beruflichen oder privaten Bereich im jetzigen Leben und können durch oben beschriebene Praktiken und Heilmethoden aufgeklärt werden. Andere Ursachen liegen viel tiefer und können damit nicht aufgeklärt werden.

Hierzu ein einfaches Beispiel:

Ein Mann hat seine Frau vorzeitig noch sehr jung durch Krankheit verloren.
Er kann es nicht verstehen und leidet darunter.
Dadurch hat dieser Mann psychologische Probleme, die sich am Körper durch gewisse Symptome erkennbar machen.
Das dieser Mann ein Verlust Problem hat, was noch nicht aufgearbeitet ist, wurde natürlich erkannt.
Auch das dadurch vielleicht die Symptome am Körper kommen, wird oft schon festgestellt.
Trotz der ganzen Praktiken oder Heilmethoden, wird das Symptom aber nicht ganz verschwinden.
Weil das Verlustgefühl ist ja noch da und das bewirkt auch das Symptom.

Das Problem liegt also am Verlustgefühl, was der Mann hat.
Ihn quält sicherlich die Frage:

Warum ist meine Frau überhaupt so früh gestorben ?
Das ist die Frage die uns Menschen dann meistens keine Ruhe lässt.

Der Grund oder die Ursache kann durch die Lehren des Spiritismus aber leicht erklärt werden.
Das Spiel des Lebens und unsere Lebensaufgaben verstehen, bedeutet auch das Verstehen, warum ein Mensch vielleicht frühzeitig gegangen ist.
Auch können Gründe und Ursachen mit diversen Vorleben der Seelen in anderen Inkarnationen zusammenhängen.

Es ist möglich, das die Lebens Aufgaben der Frau ganz normal beendet waren oder das sie ihren Mann durch ihr Gehen eine Erfahrung gegeben hat.
Es gibt verschiedene Gründe, die mit Konflikten aus der Vergangenheit zusammenhängen können oder aber auch nicht.

Durch das Aufarbeiten der eigenen Vergangenheit können wir Hinweise bekommen und dadurch so manch unverständliches persönliches Lebensereigniss aufklären.

Im Leben hier auf der Erde, geht es immer nur um das Lösen von Konflikten/Aufgaben, sowie um Erfahrungen, die jede Seele machen muss.

Erst dann, wenn der Mann verstanden hat, wie das Spiel des Lebens funktioniert, kann er sein Verlustgefühl wieder abbauen und wird dadurch frei von seinen Leiden/Symptomen !

Wenn wir Menschen uns die Zeit nehmen und unsere innere Ruhe finden und anfangen bewusst zu leben und uns mit der Vergangenheit und unserer Lebensaufgabe beschäftigen, dann benötigen wir keine Kurse, in denen wir einseitig belehrt werden oder Praktiken, die uns nur solange helfen, wie wir sie ausüben.

Kein Mensch muss täglich Übungen oder Gebete machen, um sich wohl zu fühlen oder um etwas zu erreichen.
Jeder Mensch ist selbst Schöpfer und kann aktive Spielfigur im System sein und sollte sich nur Natur und kosmischen Gesetzen anpassen.

Kein höchster Gott/Geist/Seele oder dergleichen verlangt Opfer, Gebete, Rituale oder Praktiken von Menschen.
Was wäre das dann für ein Gott, der die Menschen von sich abhängig macht, damit sie nur nach seinen Interessen handeln ?
Dies kann dann nur ein niedriger Geist/Seele sein, der leider nicht vollkommen ist.

Es gibt nur ein System was für alle Menschen gilt.
Wir alle sind ein Teil davon !

Nur wir selbst können uns bewusst von allen Leiden und Krankheiten wieder befreien !

Wir benötigen nur uns selbst und keine Richtung, wo wir jemanden anbeten oder gewisse Praktiken ausüben müssen !

PDF - ePub - mobi
print