LunaTerraMartis – Der Mensch als manipulierter Roboter

PDF - ePub - mobi

Was ist aus dem Menschen oder seinen Körper eigentlich geworden ?
Einst erschaffen in Liebe und ausgesetzt als friedlicher, gutherziger, liebevoller Mensch.

Was ist passiert in dieser ewigen langen Zeit ?

Wir wurden von intelligenten Wesen (Reptiloiden) die auch auf der Erde lebten, manipuliert, als diese merkten, was wir doch für liebe gutherzige Menschen waren.
Anfangs wurden wir Sklaven und wurden mit Peitschen und angeblichen Göttern geführt und ausgebeutet.
Als das nicht mehr richtig funktionierte und die Menschen ihre Freiheit wollten und die Aufstände begonnen, musste seitens der Reptiloiden schnell umgedacht werden.
Sie zogen sich zurück und steuerten die Geschehnisse aus dem Untergrund und durch Hybriden, die aus Kreuzungen von Mensch und Reptiloiden entstanden waren.
Es wurden verschiedene Systeme erfunden um die Menschen abhängig zu machen, ohne das sie es merkten. Das wirkungsvollste Mittel war derzeit das liebe Geld/Gold oder dergleichen.
Das Zahlungsmittel oder das “System Geld” wurde so verbreitet, das es auch den letzten Menschen erreichte und somit ein Kontrollsystem entstand, was auch abhängig machte.
Das “System Geld” bedeutet Macht dem, der viel Geld hat.
Es wurde nun nicht mehr mit Peitschen und Göttern regiert, sondern es wurde auf einmal mit Geld regiert.

Was für eine intelligente Idee der Reptiloiden, die sogar bis heute noch funktioniert !

Die Menschen waren frei und mussten trotzdem arbeiten und liessen sich ausbeuten und bekamen dafür dann Geld, von denjenigen, die das Geld hatten.
Die Menschen merkten nicht, das sie durch das Geld wieder in einer Abhängigkeit/Gefangenschaft waren, sondern erfreuen sich noch bis heute an Dingen, die sie für ihr hart erarbeitetes Geld kaufen können, obwohl sie diese Dinge zum Teil gar nicht benötigen.
Also wir werden durch das Geld allein so sehr beeinflusst, das es unser ganzes Leben bestimmt. Alles hängt mittlerweile vom Geld ab und nichts geht mehr ohne Geld.

Warum benötigen wir Geld ? Für Essen, Trinken, Kleidung und Wohnung würden ganz einfache Menschen sagen.
Viele andere Menschen würden sagen, wir benötigen Geld für Autos, Häuser, Urlaub, neue technische Geräte wie Handys oder Computer, Versicherungen, Medikamente, Steuern, Schmuck, Haustiere, Luxusartikel, Restaurantbesuche  usw.

Tag ein und Tag aus jagen wir dem lieben Geld hinterher, nur um uns damit Dinge zu kaufen, die wir eigentlich nicht benötigen.
Wir kaufen Dinge um andere zu beeindrucken und bezahlen für Dinge, die wir gar nicht wollen.
Wir haben keine Zeit mehr für uns selbst und alles wird zunehmend zum Stress.
Wie kommt das alles ?
Warum wollen wir so viel Dinge haben ?
Wir werden, wie schon festgestellt, mit dem Geld abhängig gemacht und das Hilfsmittel dazu, sind die Medien (Fernsehen, Rundfunk, Zeitungen).
Dort wird uns klar vorgeschrieben, was gerade inn ist und was nicht, was jeder hat und was nicht, wo man im Urlaub hin sollte und wo nicht, was man denken sollte und was nicht, was lustig ist und was nicht, was wir essen sollten und was nicht, was wir tragen sollten und was nicht, was wir bei Krankheit nehmen sollten und was nicht, was gut ist und was nicht.
All das wird uns durch die Medien gezielt verabreicht und wir werden dadurch gelenkt, sowie wird auch festgelegt, was wir uns kaufen.
Ja und wenn wir kaufen wollen, müssen wir Geld haben.
Wenn wir Geld haben möchten, müssen wir arbeiten.
Wir werden also ganz manipulativ in eine Mühle gebracht, von der es kein Entkommen mehr gibt.
Ohne Geld funktioniert nichts mehr.
Keine Dach über dem Kopf, kein Essen mehr, keine Kleidung mehr, keine sozialen Kontakte mehr…alles bricht zusammen.
Das möchte keiner und kann sich auch keiner vorstellen.
Also bleiben wir immer schön in der Mühle drin und schwimmen mit all den anderen mit.
Wir zahlen Steuern und dies und das und werden gerade so bei Laune gehalten.
Das wir dabei unbemerkt Sklaven oder Arbeitsbienen für andere bestimmende Wesen auf dieser Erde sind, merken wir leider nicht.
Es gibt wenig Aussteiger die alles durchschaut haben und zurückgezogen leben.
Auch gibt es schon hunderttausende Spiritualisten, Esoteriker und Wahrheitsfinder, die sich aber alle auch nicht einig sind, obwohl sie alle wissen, was hier auf der Erde für ein krankes Spiel abläuft.
Auch bei denen spielt das liebe Geld meistens zwangsläufig eine Rolle, obwohl es mit angeblich guten helfenden Dingen für die Menschen verdient wurde.

Wir sind eigentlich nichts anderes als Roboter geworden.
5 Tage arbeiten wir die Woche, manche noch mehr und dann haben wir 2 Tage FreiZeit.
Die Betonung liegt auf Frei….
Ja dann sind wir eigentlich frei in diesen 2 Tagen, wenn wir uns nicht durch die Medien verleiten lassen und uns Sendungen ansehen, die uns gezielt von unserer FreiZeit ablenken wollen, damit wir auch da, nicht anfangen, über uns selbst nachzudenken.
Durch die Medien wird uns ein Programm eingespielt, was wir uns auch noch freiwillig ansehen oder dem zuhören.
Genau nach diesen Programm handeln wir dann.
Bei einem Metallroboter wird auch ein Programm aufgespielt und er macht dann genau das, was vorgegeben ist.
Wir Menschen haben sogar noch eigene Intelligenz, die durch unsere Seele kommt und wir können uns durch Gefühle leiten lassen.
Aber was nützt das alles, wenn wir mit unserem Innern (unserer Seele) kaum noch verbunden sind.
Wir sind nichts anderes als organische Roboter, geleitet von viel intelligenteren Wesen !
Wir leben nur materiell gedacht und haben meistens null Bezug zur geistigen Welt und unserer Seele.
Selbst unseren kleinen Haustieren, geht es eigentlich noch besser, als uns selber.
Die bekommen jeden Tag etwas zu Essen und Trinken.
Sie können schlafen und spielen wenn sie wollen.
Sie werden lieb gehabt und müssen nicht arbeiten.
Also irgendetwas läuft doch schief hier, müsste jeder Mensch sich doch mal sagen ?
Ist das alles noch normal ?
Sieht das denn keiner ?

Wir sind wahrscheinlich schon seit Kindheit an, so gut programmiert, das wir nur aufwachen würden, wenn heute im Fernsehen bei den Nachrichten kommt, das alles ganz anders ist, als wie wir es dachten.
Die Nachrichten im Fernsehen glauben wir bedenkenlos, aber was ein Einzelner oder kleine Gruppen im Internet schreiben glauben wir nicht.
Das sind doch alles Verschwörungstheoretiker.
Das was die Masse macht, machen wir auch.
Wer die Masse steuert, steuert jeden einzelnen von uns.

Bis wir in die Schule kommen, sind wir meist noch wir selbst, von unserer Seele gesteuert.
Aber dann beginnt die AUSbildung zum menschlichen Roboter.
Uns wird all das gelehrt, was wir benötigen, um gut ins System zu passen.
Das was der Mensch wirklich braucht, wird leider auch nicht an Schulen gelehrt, wie zum Beispiel: Seelenkunde, Ernährungskunde, erweiterte Astronomie, Erste Hilfe, Kommunikation mit der geistigen Welt, Umgang mit Natur Energien und das gezielte Einsetzen zur Heilung usw..
Es gibt einiges, was wir lernen könnten und wodurch die Welt ganz anders aussehen würde, wenn es alle wüssten.

Aber machen wir einfach so weiter wie bisher und alles ist gut.
Die materiellen Dinge begeistern uns so sehr, warum sollen wir von diesen schönen Dingen, die man mit Geld kaufen kann Abstand halten ?
Jetzt kann man sogar schon mit seinen Fingerabdruck sein Handy entsperren, damit dann auch wirklich jeder registriert ist, der bisher im Kontrollsystem gefehlt hat.
Eine geniale Idee und fast niemand bemerkt was dahinter steckt.

Oder lassen wir einfach weiter die Chemtrails auf uns herab rieseln, damit irgendwann wirklich jeder mit genug steuerbaren Nanopartikeln angereichert ist.

Für den Fall, das dieses “System Geld” irgendwann zusammenbricht, ist nun Dank “Chemtrails”, schon für die neue Steuerung des Menschens gesorgt.
Ja wir merken es wirklich nicht was hier ganz geheim und unauffällig vorbereitet wird…

Der Mensch ist ein nach wie vor kontrollierter organischer Arbeitsroboter !

Aber es gibt Ausnahmen und diese Ausnahmen sollten schnellstens etwas tun…
Denn wir sind es, die etwas verändern sollen und können.
Wir sind diejenigen, die jetzt in diesem Leben etwas bewusster als die übrigen Menschen sind.
Wir haben das Spiel durchschaut.
Wir können anfangen dagegen vor zu gehen !
Jeder kann etwas tun, auch wenn es nur das Verbreiten von Informationen ist !

PDF - ePub - mobi
print