LTM — Befreiung von gebundenen Seelen in Kirchen, Heilzentren und Krankenhäusern — Die schockierende Wahrheit

PDF - ePub - mobi

Nach dem Besuch in der Frauenkirche in Dresden, wo Manna ganze 50 ortsgebundene Seelen befreit hatte, dachten wir bei LunaTerraMartis, das wir ja auch in anderen Kirchen die Seelen von Manna befreien lassen könnten.
Mittlerweile haben wir schon wieder einige besucht und schockierende Berichte von Manna erhalten.
Alle unsere Vermutungen scheinen Wahrheit zu sein.

Wir fangen jetzt hier eine Liste mit Kirchen an, wo Manna tätig war und ortsgebundene Seelen befreit hat.
Dieser Beitrag wird also immer wieder überarbeitet werden.
Wenn sie lieber Leser auch Orte kennen, wo sich viele ortsgebundene Seelen aufhalten, dann können sie die uns gern mitteilen.
Unser Medium Manna wird sich dann bemühen, diese Seelen zu befreien, damit sie endlich hier auf der Erde erlöst werden.

Liste der Kirchen:

Frauenkirche in Dresden
— am 28.09.2016 wurden dort vom Medium Manna 50 Seelen befreit (leider wissen wir nicht, was es für Seelen waren, bzw. ob sie von Frauen, Kindern oder Männer waren, da dies Mannas erste Erfahrung in einer Kirche war und sie das nicht nachfragte)

Lukaskirche in Dresden
— am 02.10.2016 wurden dort vom Medium Manna ganze 120 Kinderseelen befreit die dort umgebracht wurden (mit einer Seele hatte Manna den Kontakt aufgenommen und ihr möchtet hier nicht wissen, was sie dem Körper dieser armen Seele damals angetan haben)
— die Seelen der Kinder wurden sogar noch von einen Drachen bewacht, der sich fauchend auf unser Medium Manna stürzte (vorstellbar in der geistigen Welt — Astralwelt) als sie anfangen wollte die ortsgebundenen Seelen zu befreien
— jedoch hat Manna auch diesen Drachen vor der Befreiung der Kinderseelen ins Jenseits geschickt (Wir Menschen sind mit unserer Seele stark genug um jedes astrale Wesen zu vernichten ! Nur weiß das fast keiner !)

Russisch Orthodoxe Kirche in Dresden
— am 02.10.2016 wurden dort vom Medium Manna 125 Kinder und Frauenseelen befreit, die dort umgebracht wurden sind

Zwischendurch mal ein anderes Objekt — Universitätsklinikum Carl Gustav Carus in Dresden
— die Geschichte des Krankenhauses reicht bis ins Jahr 1748 zurück
— unser Medium Manna hat heute am Donnerstag vormittag den 20.10.2016 dort im Universitätsklinikum in zwei verschiedenen Gebäuden (Kinder & Frauenklinik und im Haus 59 Gefäßchirurgie) ganze 1.000.176 erdgebundene und ortsgebundene Seelen befreit
— eine wahre Meisterleistung kann man sagen
— unser Medium Manna hat am 21.10.2016 noch mal den Kontakt mit dem Krankenhaus von ihrem Wohnbereich aus aufgenommen, da sie ein Gefühl hatte, das da noch was anderes ist
— in der Tat entdeckte sie noch einen anderen Raum wo ganze 100001 negative Seelen (Reptiloiden, Schlangen, Graue, Mantis, Dracos usw.) waren
— diese negativen Seelen haben wahrscheinlich von den Energien der gefangenen leidenden Erd und Ortsgebundenen Seelen gelebt
— weiterhin hat Manna ganze 5 Millionen Dämonen an diesen schrecklichen Ort entdeckt, die dafür da waren, die Schmerzen und Emotionen der leidenden kranken Menschen zu verstärken, sowie die gefangenen ortsgebundenen Seelen zu überwachen
— Manna hat die negativen Seelen und auch die Dämonen sofort entfernt

Kreuzkirche Dresden
— heute am 21.10.2016 hat unser Medium Manna in der Dresdner Kreuzkirche nach 10 Uhr insgesamt 520 ortsgebundene Seelen entfernt
— die Seelen waren alle von dort im Gebäude gestorbenen geschändeten Kindern und misshandelten Frauen (wir sehen immer wieder was in Kirchen wohl getrieben wurde oder eventuell noch wird ?)
— weiterhin gabe es die Information, das dort nicht mehr Seelen gefangen gehalten werden können, da das angebrachte Programm der Reptiloiden nur 520 Seelen zulässt
— die Seelen werden dort regelrecht gefangen gehalten um den Menschen die tagtäglich die Kirche besuchen, gewisse Trauergefühle zu vermitteln, damit diese auch ihre eigenen traurigen Gefühle hervorrufen
— traurige Gefühle von Menschen wirken als Energien, die von Reptiloiden genutzt werden
— demnach sind wohl alle Kirchen heutzutage auch reine Energiespender für Reptiloiden und andere Wesen
— nach der Befreiung der Seelen fühlte man im Inneren der Kirche auch nichts mehr von Traurigkeit

Pranazentrum Dresden
— Manna hat heute den 21.10.2016 auch noch im Prana Zentrum Dresden ganze 500 Dämonen, 50 Drachen, 5 Schlangen und 50 Mantis vernichtet, diese haben dort den Mitgliedern wertvolle Energie abgesaugt
— außerdem rief Manna den «Grandmaster Choa Kok Sui» (der noch als erdgebundene Seele hier auf Erden sein Unwesen trieb) ins Prana Zentrum
— er kam in einem goldenen Umhang begleitet von zwei Schlangenmeistern
— unser Medium Manna hat den großen Grandmaster ins Licht geschickt, da seine Seele hier auf den falschen Weg war, der goldenen Umhang ließ sich nicht ins Licht schicken und Manna hat diesen zerstört, ebenso wie die zwei Schlangenmeister
— weiterhin entdeckte Manna ein Programm im Prana Zentrum Dresden, was vom «Master Sai» stammt, dem Schüler von «Grandmaster Choa Kuk Sui», der dort ab und zu Vorträge hält
— auch dieses hartnäckige Programm, was zur Ruhigstellung und Hypnose der Menschen diente, sowie was auch zur Energiegewinnung von seinen Bewunderern diente, wurde von Manna entfernt
— nun sollten vorerst die Menschen die dort im Prana Zentrum unter anderen Yoga, Pranakurse usw. machen, endlich Ruhe haben und sich auch bewusst weiterentwickeln können, sowie auch ihre Energie behalten können
— Manna nahm auch Kontakt mit der Seele von «Master Sai» auf und entdeckte dort ganze 50 Schlangenmeister, 2 Reptiloiden, 1 dicke fette Meisterspinne, 50 Dämonen, 3 Großköpfe, 15 Mantis, 2 große Graue, 1 kleiner Grauer, 5 erdgebundene Seelen, alte negative Verträge von ihm selbst abgeschlossen
— auch diese Besetzungen und Verträge wurden von Manna entfernt und das Licht kam nun endlich wieder zu ihm durch
— wir hoffen nun, das er seinen richtigen Weg wieder finden wird

Dreikönigskirche Dresden
Heute am 28.10.2016 waren wir mit Manna in der Dreikönigskirche in Dresden.
Bereits draußen davor spürte Manna etwas unangenehmes und als sie drin war ging sie regelrecht in die Knie vor Schmerz.
Sie spürte das ganze Leid von den dort festgehaltenen Seelen.
Manna öffnete sofort ein Portal für die armen Seelen, damit sie gehen können und wollte sich somit den ganzen Schmerz auch ersparen.
Paar Sekunden später, als sich schon viele Seelen ins Portal gestürzt hatten, bemerkte Manna, das sie überhaupt nicht gefragt hat, wieviel Seelen in der Kirche sind.
Sie stoppte das mit dem Portal und fragte nach.
Es waren noch 5500 Seelen von umgebrachten Kindern.
Sie schätzt das vorher vielleicht auch schon so viele durchs Portal gegangen waren.
Also zika 10000 arme Kinderseelen waren in dieser Kirche und ihre Energien waren so von Leid übersäht, das es Manna durch ihre Gefühle in die Knie zwang.
Auch hat Manna dort ein Programm entdeckt und 50 negative Seelen von reptiloiden & Co, die sie alle geheilt hat und die dann dadurch auch ins Licht gehen konnten.

Katholische Hofkirche Dresden
Heute am 20.11.2016 waren wir mit Manna in der Hofkirche in Dresden und Manna befreite während eines Gottesdienstes folgendes:
— 1557 negative außerirdische Wesen die sich in der Kirche aufhielten wurden von Manna geheilt
— 754 erdgebundene Seelen von ermordeten Kindern die alle im Alter von 7-10 Jahren dort gestorben sind wurden von Manna befreit und sie konnten ins Licht gehen
— Manna entdeckte noch 50 Raumschiffe die von außerhalb auf die Kirche einwirkten oder Energie absaugten und 50 Geräte/Verteiler innerhalb der Kirche, sowie 20 Stationen /Basen wo sich Plejaden drin aufhielten
— hier sieht man wieder das auch die Kirchen dazu benutzt werden um die Energien der Menschen abzusaugen
— das beten beim Gottesdienst oder auch so von jeder einzelnen Person setzt Energien frei die gesammelt, verteilt und abgeführt werden
— ein Verbotsschild fiel uns auf, wo unter anderen auch das Tragen von Hüten nicht gestattet ist…uns kam da so eine Idee, da die meisten Hüte innen ja mit Seide verkleidet sind…(es gibt da Geschichten, das Seide die Verbundenheit ins Universum nachteilig beeinflussen kann)
— wenn an den Geschichten was dran ist, dann leuchtet mir auch ein, warum in manchen Ländern, die Frauen alle Kopftücher tragen müssen und der Mitsprache nicht berechtigt sind…wir werden das demnächst mal überprüfen

Annenkirche in Dresden
demnächst…
in der Weihnachtszeit wird Manna mehr Kirchen besuchen, da diese dann auch angenehmere Öffnungszeiten haben…

PDF - ePub - mobi
print