OM als Energielieferant für außerirdische Hybriden

PDF - ePub - mobi

LTM — Kurz Nachrichten

Bewusst mit offenen Augen durchs Leben laufen.

Mo & Manna berichten:

Heute geht es kurz um den bekannten hinduistischen OM Klang.
Auch als Urklang für die Entstehung des Universums bekannt oder als das heiligste aller Mantren sämtlicher hinduistischer Religionen.
Auch hier sind wir leider wieder bei den Religionen gelandet, die erschaffen wurden um Menschen zu spalten.

Unser Medium Manna hat den Schwingungsklang des OM als stechenden Schmerz in der Brust bis hinter in den Rücken wahrgenommen.
Mittlerweile ist unser Medium Manna so sensibel geworden, das sie die feinsten Manipulationen an ihrem Körper sofort spürt.
Mit diesem OM Klang werden die Menschen in einer Art hypnotisiert und somit manipuliert.
Alle Religionen und deren Praktiken oder Rituale führen in eine spirituelle Sackgasse.
Das sollte jeden Menschen bewusst werden !

Hinter diesem Klang OM oder dessen Benutzung als Mantra oder ähnlichen verbirgt sich ein riesiges energetisches Programm, was in der astralen Ebene wirkt.
Die Energie der Menschen, die das OM benutzen wird zum Teil weiter geleitet und dient in diversen Anlagen dazu, außerirdische Hybriden zu versorgen/zu aktivieren.
Wir müssen uns das so feststellen, wenn wir ein OM singen, dann wird unsere Energie die dabei fliesst, durch astrale Programme weitergeleitet und dazu benutzt, um einen außerirdischen hergestellten Hybriden zu erwecken, der dann am Leben teil nimmt.

Die Dinge oder besser Manipulationen, die in der astralen (unsichtbaren Welt um uns herum) passieren sind so gigantisch und auch so unvorstellbar, das wir wohl vor Schreck erstarren würden, wenn wir sie sehen könnten.

Unser Medium Manna hat festgestellt, das auch 6 verschiedene falsche Götter, die sich in der astralen Welt aufhielten, mit dem OM verbunden waren und daraus Energie schöpften.
Manna hat diese falschen Götter geheilt und ins Licht geschickt.
Manna hat auch den Schwingungsklang des OM vorerst geheilt und geschützt, so das er nicht mehr missbraucht werden kann.
Wie lange das hält können wir aber derzeit noch nicht sagen.

PDF - ePub - mobi
print